ALS FÜHRENDE STIMME UND FÖRDERER DER MAGNETTHERAPIE, DR. SARAH BREWER HAT EINE REIHE VON EBOOKS GESCHRIEBEN, DIE DIE VIELEN VORTEILE DER MAGNETISCHEN THERAPIE BETRACHTEN…

Dr. Sarah Brewer hat einen Abschluss in Naturwissenschaften, Medizin und Chirurgie von der Universität Cambridge. Sie ist weiterhin eine lizenzierte Praktikerin und jetzt auch eine registrierte Ernährungstherapeutin und eine preisgekrönte Gesundheitsautorin in vielen Bereichen der Gesundheit, Ernährung und Komplementärmedizin.


ENTDECKEN SIE EBOOKS TEIL 5-8 JETZT ERHÄLTLICH!

FÜNFTER TEIL - Die Vorteile der Magnetfeldtherapie bei der Gicht.

Dr. Sarah Brewer diskutiert die Heilkraft negativer Ionen und die magnetische Anziehungskraft zur Unterstützung der Gichtschmerzlinderung.

„Gicht ist eine äußerst schmerzhafte Form der Arthritis, die durch Harnsäurekristalle verursacht wird. Obwohl es keine klinischen Studien mit Gicht gibt, stützen anekdotische Beweise seine Verwendung, und es gibt Untersuchungen, die zeigen, dass eine Magnetfeldtherapie schmerzhafte Gelenke verbessern kann. Die Magnetfeldtherapie regt die Durchblutung an, lindert Schmerzen und fördert die Heilung entzündeter Gelenke. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs fünftem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


TEIL XNUMX - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie Migränekopfschmerzen helfen können.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie bei der Verringerung von Migränekopfschmerzen und der Verhinderung weiterer Ereignisse erheblich wirksam sein kann.

„Schätzungen zufolge ist bis zu 1 von 10 Erwachsenen von Migräne betroffen, wobei dreimal mehr Frauen als Männer betroffen sind. Das Interesse an der Verwendung der Magnetfeldtherapie als nicht-invasiver Weg zur Verringerung der Häufigkeit, Intensität und Dauer von Migränekopfschmerzen wächst. Die Magnetfeldtherapie kann zusammen mit Ihren Medikamenten zur Vorbeugung und Behandlung von Migräne angewendet werden. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs sechstem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


TEIL SIEBEN - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie helfen können, Schulterschmerzen zu lindern.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie als alternative natürliche Therapie zur Verbesserung der Schmerzsymptome im Schulterbereich signifikant wirksam sein kann.

„Schulterschmerzen sind oft auf‚ Überbeanspruchung 'und Belastung zurückzuführen, die die Sehnen der Muskeln der Rotatorenmanschette entzünden können. Gefrorene Schulter ist auch eine häufige Ursache für Schmerzen, Steifheit und Unbeweglichkeit des Schultergelenks. Dies ist auf Entzündungen und Verdickungen in der das Gelenk umgebenden Kapselauskleidung zurückzuführen (Kapsulitis). Das Interesse an der Verwendung der Magnetfeldtherapie als nicht-invasives Mittel zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Mobilität bei Erkrankungen des Bewegungsapparates wächst. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs siebtem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


TEIL ACHT - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie bei Schlaflosigkeit helfen können.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie das Auftreten von Schlaflosigkeit signifikant reduzieren kann.

„Schlafstörungen können das Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Schlaganfall im Vergleich zu Menschen ohne Schlaflosigkeit erhöhen. In ähnlicher Weise ist Schlafmangel mit einer höheren Wahrscheinlichkeit verbunden, eine Depression zu entwickeln. Schlaftabletten sind aufgrund ihres gewohnheitsbildenden Potenzials aus der Mode gekommen, und natürliche Ansätze, die den Schlaf fördern, werden immer beliebter, wie pflanzliche Heilmittel und Magnetfeldtherapie. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs endgültigem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.