Sechs pflanzliche Gründe, vegan zu werden

Wenn Sie eine schlanke Taille, einen verringerten Blutdruck und einen Energieschub benötigen, ist eine vegane Ernährung vielleicht perfekt für Sie. Es scheint, als gäbe es jeden zweiten Tag eine Nachricht über die gesundheitlichen Risiken einer falschen Ernährung. Pflanzliche Ernährung steht im Rampenlicht. Ist es also mehr, vegan zu sein, als nur keine Tiere zu essen?

Hören Sie auf, Kalorien zu zählen

Die Menschen sind besessen von Kalorienzählen. Studien haben jedoch gezeigt, dass vegane Diäten ein wirksamerer Weg sind, um Gewicht zu verlieren als andere kalorienkontrollierte Diäten. Das Essen nach den veganen Richtlinien eliminiert die meisten ungesunden Lebensmittel, die zu einer Gewichtszunahme führen, weshalb eine Kalorienreduzierung nicht aktiv erforderlich ist. Eine vegane Ernährung besteht nur aus Pflanzen wie Gemüse, Obst, Getreide und Nüssen. Daher kann die Kalorienaufnahme oft viel geringer sein als bei einer normalen 2000-Kalorien-Diät.

Schutz vor Krebs

Wir alle haben in den Nachrichtenberichten über die Korrelation zwischen Speck und Krebs gesprochen, aber im Gegensatz dazu deuten Berichte darauf hin, dass eine vegane Ernährung zur Vorbeugung bestimmter Krebserkrankungen beitragen kann, wobei einige sogar durch die Aufnahme nur pflanzlicher Lebensmittel rückgängig gemacht werden. Dies schließt Brust-, Prostata- und Darmkrankheiten ein. Da Obst und Gemüse voller Super-Nährstoffe sind und antioxidative Eigenschaften enthalten, die das Immunsystem stärken und dem Körper helfen, unerwünschte Krankheiten zu bekämpfen.

Gesundes Haar, gesunde Haut

Es kann viel über gesundes Haar und gesunde Haut und das „Leuchten“ gesagt werden, das mit keiner Menge Reinigung und Feuchtigkeit erreicht werden kann. Zeigen Sie eine gewisse Wertschätzung für Nüsse, Obst und Gemüse wie Sojabohnen, Mandeln und Tomaten, und Ihre Haut strahlt nicht nur, sondern Ihre Haare sind auch nicht weit entfernt.

Energy Boost

Die Hauptfrage bei einer veganen Ernährung ist der wahrgenommene Mangel an Eiweiß und Energie. Fühle ich mich ohne Fleisch voller Energie? Die ehrliche Antwort lautet: Ja! Für einen Energieschub ist vegan am besten. Der Prozess der Verdauung pflanzlicher Lebensmittel kommt natürlicher in den Körper, was bedeutet, dass nicht nur weniger Energie verbraucht wird, sondern auch mehr aus der Nahrung selbst entnommen wird.

Gesundes Herz

Wir alle wissen um die Risiken, die ein hoher Cholesterinspiegel und Blutdruck mit sich bringen können. Eine pflanzliche Ernährung wurde dank einer erhöhten Aufnahme von Vollkornprodukten und Nüssen mit einer Senkung des Blutdrucks, des Blutzuckers und des Cholesterins in Verbindung gebracht.

Lebe länger

Mehrere Studien haben gezeigt, dass ein veganer Lebensstil Sie mit einer längeren Lebenserwartung belohnt. Die Zahlen zeigen einen beeindruckenden Unterschied von sechs Jahren zwischen denen, die sich pflanzlich ernähren, und den Fleischfressern.

UNSERE BESTEN VERKÄUFER

NEU