ALS FÜHRENDE STIMME UND FÖRDERER DER MAGNETTHERAPIE, DR. SARAH BREWER HAT EINE REIHE VON EBOOKS GESCHRIEBEN, DIE DIE VIELEN VORTEILE DER MAGNETISCHEN THERAPIE BETRACHTEN…

Dr. Sarah Brewer hat einen Abschluss in Naturwissenschaften, Medizin und Chirurgie von der Universität Cambridge. Sie ist weiterhin eine lizenzierte Praktikerin und jetzt auch eine registrierte Ernährungstherapeutin und eine preisgekrönte Gesundheitsautorin in vielen Bereichen der Gesundheit, Ernährung und Komplementärmedizin.


ENTDECKEN SIE EBOOKS TEIL 1-4 JETZT ERHÄLTLICH!

ERSTER TEIL - Die Vorteile der Magnetfeldtherapie für das Wohlbefinden und die Erholung des Sports.

Dr. Sarah Brewer diskutiert die Heilkraft negativer Ionen und die magnetische Anziehungskraft für das allgemeine Wohlbefinden und die sportliche Erholung.

„Die Magnetfeldtherapie gewinnt in der Orthopädie an Bedeutung. Gepulste elektromagnetische Felder haben sich als erfolgreich erwiesen, wenn es darum geht, Knochenbrüche zusammenzufügen - selbst solche, die sich nicht mit der üblichen Pflege vereinen konnten. Dieser Ansatz hat auch gezeigt, dass es gelingt, Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren und die Genesung nach Knie-, Knöchel-, Schulter- und Hüftoperationen zu beschleunigen. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs erstem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


ZWEITER TEIL - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie Knieschmerzen lindern können.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie die Kniefunktion erheblich verbessern und die Schmerzen während des gesamten Genesungsprozesses und des täglichen Lebens lindern kann.

„Bis vor kurzem waren orale Paracetamol oder nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAIDs) wie Ibuprofen die üblichen Erstbehandlungen gegen Schmerzen. Von ihrer längeren Anwendung wird jetzt abgeraten, da befürchtet wird, dass Paracetamol und NSAIDs das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen könnten. Die Langzeitanwendung von NSAIDs ist auch durch ihre intestinalen Nebenwirkungen und das Risiko von Magengeschwüren begrenzt. Topische schmerzstillende Cremes und Gele werden heute häufiger eingesetzt, ebenso wie natürliche Ansätze wie Nahrungsergänzungsmittel und die Verwendung von Magnetfeldtherapie, um Schmerzen zu lindern und die Heilung zu unterstützen. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs zweitem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


DRITTER TEIL - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie Osteoarthritis-Schmerzen lindern können.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie als alternative natürliche Therapie zur Verbesserung der Symptome von Arthrose signifikant wirksam sein kann.

„Bis vor kurzem wurden Arthrose-Schmerzen hauptsächlich durch orale Schmerzmittel wie Paracetamol oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen behandelt. Ihre längere Anwendung ist jetzt durch Bedenken begrenzt, dass sie das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall erhöhen könnten. Die Langzeitanwendung nichtsteroidaler entzündungshemmender Arzneimittel ist auch durch ihre intestinalen Nebenwirkungen und das Risiko von Magengeschwüren begrenzt. Da orale Schmerzmittel aus der Mode gekommen sind, werden topische schmerzstillende Cremes und Gele immer beliebter, ebenso wie natürliche Ansätze wie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und die Verwendung einer Magnetfeldtherapie, um Schmerzen zu lindern und die Heilung zu unterstützen. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs drittem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.


VIERTER TEIL - Wie Magnetfeldtherapie und Negativionentechnologie Leistung und Motivation steigern können.

Dr. Sarah Brewer diskutiert, wie die Magnetfeldtherapie Entzündungen nach dem Training erheblich reduzieren kann, damit Reparatur, Heilung und Genesung effektiver ablaufen.

„Die Magnetfeldtherapie wird häufig zur Unterstützung der Trainingsleistung eingesetzt. Während des intensiven Trainings werden Muskelfasern Mikrorissen ausgesetzt, die zu Entzündungen und verzögertem Muskelkater (DOMS) führen können. Wenn die Muskeln nicht ruhen, sich erholen und reparieren dürfen, können Schäden auftreten, die zu einer versäumten Trainingszeit und bei längerer Dauer zu einer Leistungsminderung führen. Durch die Verbesserung des Blutflusses durch winzige Kapillaren kann die Magnetfeldtherapie die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessern, die für die Reparatur und Entfernung dieser Zellabfälle benötigt werden. “

Um mehr zu erfahren und Ihre KOSTENLOSE Kopie von Sarahs viertem eBook herunterzuladen. KLICKEN SIE HIER.

UNSERE BESTEN VERKÄUFER

NEU